Mein inneres Chaos

Eigentlich passiert im Moment nicht viel bei mir. Und irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass es in meiner Beziehung zu meinem Freund nicht so richtig weitergeht... Wir sind zwar schon seit 15 Monaten zusammen und es wird einige von euch bestimmt ein wenig verwundern, aber wir sind uns bis jetzt noch nie näher gekommen als dass wir uns mal umarmen. Noch kein einziger Kuss. Nur Blicke und ja... nicht wirklich mehr. Und ehrlich gesagt macht es mich im Moment total verrückt. Es stört mich, ihm nicht auch körperlich näher zu kommen...

Einfach mal von ihm geküsst zu werden... Das wäre so schön. Aber er ist der Mann und ER hat die Aufgabe in dieser Hinsicht den ersten Schritt zu machen. Nur immer wenn wir zusammen sind, dann ist er soooo schüchtern! Ich meine irgendwie ist es ja auch ziemlich gut, dass wir schon so lange zusammen sind, ohne intimer zu werden. So weiß ich, ER meint es ernst mit mir und ihm ist es einfach wichtiger mit mir zu reden und mich richtig kennen zu lernen. Außerdem ist er einfach noch ein bisschen anders als ich aufgewachsen. Bei uns ist es meist üblich, dass man meistens nur einen Freund hat und den auch heiratet. Das bedeutet, dass sich so richtige Beziehungen erst ein bisschen später entwickeln und wir nicht direkt jeden ranlassen. Und das ist auch richtig gut so, aber ER ist halt schon so lang mein Freund und ich glaub es ist normal, sich nach einer gewissen Zeit, nach ein bisschen mehr zu sehnen.

Das Problem ist, ich weiß warum er im Moment jedenfalls noch nicht weiter geht und vor allem weiß ich, ER macht das Richtige. Für uns ist zum Beispiel klar, dass wir erst nachdem wir verheiratet sind miteinander schlafen werden. Und das ist auch richtig so, denn wie gesagt, wir sind beide Christen und nehmen unseren Glauben sehr ernst.

Und da wir frühestens in drei Jahren heiraten können und bis dahin echt noch viel passieren kann, ist es gefährlich, wenn wir jetzt schon damit anfangen uns körperlich näher zu kommen. Wir sind schließlich auch nur Menschen und begehren einander und würden gerne mehr... Ach man! Diese Thema macht mich verrückt, weil ich merke, wie sehr ich IHN jetzt schon liebe und dass ich alles darum geben würde, die Zeit einfach vorzudrehen! ...Ich frage mich immer was er wohl über diese Themen denkt. Wir reden nicht darüber. Doch ich würde so gern mal wissen, was er zum Beispiel abends vorm einschlafen denkt... Ob er an mich denkt und von mir träumt? So wie ich jede Nacht von ihm träume? Ob er auch manchmal stundenlag einfach nur wach liegt, mit den Gedanken bei mir oder ob er mich manchmal so sehr vermisst, dass er weinen könnte? Okay, auf letztere Frage kann ich selber eine Antwort geben. Er hat mir mal geschrieben, dass er manchmal kurz vorm heulen ist, weil er mich so sehr vermisst. Das fand ich total niedlich von ihm , weil er mir mal gesagt hat, er würde niemals vor mir weinen noch zugeben, dass er wegen mir geweint hat, weil es ihn zu sehr in seiner Männlichkeit verletzen würde. XD

Gerade warte ich nur darauf, dass er mir endlich schreibt und sich meldet! Wir haben uns zwar heute zufällig getroffen, ohne etwas ausgemacht zu haben, aber ich vermisse ihn trotzdem so sehr! Oh... mein Handy hat geklingelt! Ne Nachricht! Bestimmt von ihm... Ich meld mich gleich wieder! ;-)

 

6.8.14 21:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL